Start Körper Immunität

Immunität

Müdigkeit ist zu keiner Jahreszeit unvermeidlich

Ab Anfang März geben uns zunehmend längere Tage und wieder mildere Temperaturen einen Vorgeschmack auf den Frühling. Aber Vorsicht: Der Winter...

Mit Mikronährstoffen den Stoffwechsel optimieren

Was bei Sportlern schon lange gang und gäbe ist, nämlich die feinstofflichen Wechselvorgänge dank Mikronährstoffen zu optimieren, kann auch für Nichtsportler...

Natürliche Anregung des Immunsystems

Unser Immunsystem schützt uns das ganze Jahr durch vor Krankheitserregern jeglicher Art.  Mit der kalten Jahreszeit halten wir uns vermehrt in...

Hefe: Vielseitiger Nutzen

«Hefe braucht man doch in der Bäckerei oder Brauerei!» Das war einmal … und der Boom der Probiotika hat sicher einen...

Frühlingserwachen

Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, um Ballast abzuwerfen: Nicht nur hat der Körper an Gewicht zugelegt; es ist vor allem der Stoffwechsel, der übersäuert ist. Dadurch sind viele Prozesse gestaut, ermüdet oder sogar erstarrt. Mit gezielten Anwendungen kann dagegen angekämpft werden.

Grippale Beschwerden: Schützen Sie sich und Ihre Familie

Fieber, Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Gliederschmerzen: diese unangenehmen Symptome, die mit einer grippalen Erkrankung einhergehen, können vermieden werden.

Lassen Sie sich nicht erwischen!

In der zweiten Winterhälfte nehmen die körpereigenen Abwehrkräfte ab und die Gefahr, eine Erkältung zu kriegen, zu.

Winter-Prophylaxe: ganz einfach und natürlich!

Mit einer gesunden Lebensweise muss man sich nicht vor der kalten Jahreszeit fürchten.

Die natürliche Regulationsfähigkeit des Körpers unterstützen

Der menschliche Körper muss sich dauernd an neue Umstände anpassen. Mit Schwitzen und Fieber hilft er sich bei der Regelung der Temperatur.

Energie für Ihre Zellen

Coenzym Q10, auch Ubichinon genannt, ist eine Schlüsselsubstanz für die Zellkraftwerke (= Mitochondrien) und unerlässlich für den zellulären Energiestoffwechsel.