Verlassen Sie sich zur Stärkung Ihrer Immunität auf Acerola!

Acerola und Immunität
Acerola, ein Verbündeter zur Stärkung Ihrer Immunität.

Die kleine Acerola, auch Barbados-Kirsche genannt, gilt weltweit als Frucht mit dem höchsten Vitamin C-Gehalt und enthält zahlreiche Moleküle, die das Abwehrsystem des Organismus unterstützen. Wie hilft diese aussergewöhnliche Frucht dem Körper, seine Immunabwehr zu stärken?

Das Abwehrsystem schützt den Organismus vor Angriffen von Viren, Bakterien oder Pilzen. Es gibt zahlreiche Anzeichen, wenn ein Immunsystem geschwächt ist. Dabei kann es sich um eine erhöhte Anfälligkeit gegenüber Infektionen und Allergien handeln, um unerklärliche Erschöpfung oder auch diffuse Muskelschmerzen.

Vitamin C: ein Pluspunkt für die Abwehrkräfte in der Ernährung

Vitamin C (Ascorbinsäure) wird für seine antioxidativen Eigenschaften geschätzt sowie für seine Fähigkeit, die Abwehrkräfte anzuregen. Acerola ist eine hervorragende Quelle für natürliches Vitamin C: diese Frucht enthält 50 bis 100 Mal mehr als eine Orange oder Zitrone! Die in der Schweiz empfohlene Zufuhr an Vitamin C beträgt 95mg für Frauen und 110mg für Männer. Bei schwangeren Frauen wird geraten, ab dem vierten Monat 105mg zu sich zu nehmen. Stillende Frauen brauchen noch etwas mehr: 125mg Vitamin C pro Tag.

Vitamin C hat noch viele weitere Vorteile: es reduziert Müdigkeit, regeneriert Vitamin E und schützt die Zellen vor freien Radikalen (antioxidativer Effekt). Das Vitamin C in Acerola wird vom Organismus besser aufgenommen und ist ideal, um Müdigkeit und Einbrüche in der Leistung des Immunsystems zu bekämpfen.

Weitere Moleküle, die die Abwehrkräfte in Schwung bringen

Acerola ist ausserdem reich an Pflanzennährstoffen wie Carotinoiden (organischen Pigmenten) und Bioflavonoiden (Abbauprodukten von Pflanzen), dank derer sie eine beachtliche antioxidative Wirkung hat (also freie Radikale fängt). Abgesehen davon, dass es das Knochenwachstum und das Sehvermögen fördert, schützt das Vitamin A (Retinol) in der Acerola-Beere den Organismus vor Infektionen.

Das Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A, hat wiederum antioxidative Fähigkeiten, die oxidativen Stress reduzieren – dieser ist für die Alterung der Zellen verantwortlich. Studien zeigen, dass Beta-Carotin auch gewisse Zellmechanismen im Immunsystem optimieren könnte.

Fazit? Verlassen Sie sich im Kampf gegen Winterinfektionen und Müdigkeit ruhig auf Acerola!