Start Körper Verdauungssystem

Verdauungssystem

Lässt sich der Appetit zügeln?

Wenn der Magen leer ist oder unser Blutzuckerwert absinkt, meldet sich der Hunger. Um den Appetit zu bremsen, sollten wir deshalb...

Lästige Aphten

"Ich bin besonders in Stressphasen sehr anfällig auf Aphten – Was raten Sie mir?"

Wenn der Magen brennt wie Feuer

Brennende Schmerzen in der Brust können auf Sodbrennen hinweisen. Diese unangenehmen Beschwerden können durch verschiedene Massnahmen gelindert werden.

Der Darm – im Zentrum unserer Gesundheit

Sie beherbergt 100 000 Milliarden Mikroorganismen – das Zehnfache also der Anzahl menschlicher Körperzellen. Ihr Gewicht wird auf 1 bis 2 Kilogramm geschätzt. Ihr Ungleichgewicht äussert sich durch verschiedenartigste Symptome, von Verdauungsbeschwerden über erhöhte Infektanfälligkeit bis hin zu Erschöpfung und Verstimmungen. Haben Sie’s erraten? Natürlich: Die Rede ist von unserer Darmflora.

Eine gesunde Darmflora

Schlechte Verdauung, Aufstossen, Völlegefühl, Blähungen, Müdigkeit nach dem Essen, Verstopfung oder Durchfall … Die Symptome einer gestörten Darmflora sind sehr vielfältig und in jedem Fall mühsam.

Bakterien als Arzneimittel?

Milchsäurebakterien produzieren durch Vergärung von Kohlenhydraten Milchsäure, was je nach Art der Milchsäurebakterien verschiedentlich genutzt wird (z. B. Nahrungsmittelproduktion, Hautpflege, Kariesprophylaxe).

Aua, mein Magen …

Brennen und Völlegefühl im Magen, Bauchschmerzen, saures Aufstossen – eine Gastritis ist unangenehm und beeinträchtigt die Lebensqualität.

Nachtarbeit ohne Folgen

Der Mensch ist tagaktiv und wie geschaffen für die Arbeit am Tag und die Ruhe in der Nacht. Trotz allem sind wir immer öfter gefordert, auch nachts zu arbeiten.

Kopfläuse – ungebetene und lästige Gäste!

Kopflause sind nicht von gestern; auch heute werden ganze Schulklassen terrorisiert. Für den Menschen sind sie zwar nicht gefahrlich, dafür aber umso lastiger. Am haufigsten betroffen sind 6-8-Jahrige, aber unsere Kinder werden sie heute fast nicht mehr los. ­Müssen wir uns mit der zunehmenden Insektizidresistenz abfinden?

Wenn Ihnen Laktose Bauchschmerzen bereitet

Ich leide an einer Laktoseintoleranz und darf nur beschrankt Milch- und Milchprodukte konsumieren. Nun habe ich gehört, dass es ein Medikament gibt, mit dem Laktose verdaut werden kann. Was halten Sie davon?