Das Vitamin der vier Jahreszeiten

Vitamin C ist ein bekanntes Mittel zur Stärkung der Immunabwehr im Winter. Es besitzt aber noch viele weitere positive Eigenschaften, die auch in anderen...

Lebensqualität trotz Kniearthrose

Eine Kniegelenksarthrose (Gonarthrose) ist zwar nicht heilbar, die Lebensqualität lässt sich aber mit einer guten Lebenshygiene und geeigneten Behandlungen verbessern. Eine Kniegelenksarthrose tritt oft zweiseitig...

Arthrose – lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten

Die Arthrose ist eine fortschreitende Erkrankung der Gelenke. Sie entwickelt sich schleichend über Jahre hinweg und befällt meist die Knie-, Hüft- oder Fingergelenke.

Was lasst sich gegen Arthrose tun?

Die Arthrose ist eine Volkskrankheit, die vor allem in der dritten Lebensphase haufig vorkommt. Sie kann zu Schmerzen und Behinderungen führen. Beginnt die Behandlung erst in fortgeschrittenem Stadium, ist der Einsatz eines künstlichen (Hüft- oder Knie-)Ge­lenkes oft unumganglich. Das Fortschreiten dieser schmerzhaften Krankheit lasst sich aber verhindern.

Arthrose: vorbeugen und bekämpfen

Entgegen einer noch immer weit verbreiteten Meinung sind nicht nur ältere Menschen von Arthrose betroffen. Sicher kann sie auf eine altersbedingte Abnutzung zurückzuführen sein,...

Arthrose von Anfang an behandeln

Die Arthrose ist eine weit verbreitete Volkskrankheit und beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich. Eine frühzeitige Behandlung kann ihr Fortschreiten bremsen.

Gelenkschmerzen: Ist das Arthrose?

Ab dem 50. Lebensjahr sind immer mehr Menschen von Arthrose betroffen. Nun kann das Fortschreiten dieser bisher unaufhaltsamen Krankheit gebremst werden.

Hoffnung für Arthrose-Geplagte!

Einer der häufigsten Gründe, weshalb Menschen medizinische Hilfe suchen, sind arthrotisch bedingte Schmerzen in den Gelenken. Beschwerden treten manchmal bereits in der Kindheit auf. Das Erkrankungsrisiko steigt jedoch mit zunehmendem Alter.

Rheuma: Arthritis, Arthrose und andere Erkrankungen

Rheumatische Erkrankungen sind weit verbreitet. Für die Betroffenen sind sie meistens mit grossen Einschrankungen und einem wesentlichen Verlust an Lebensqualitat verbunden. Nachfolgend prasentieren wir Ihnen einen Uberblick über die wichtigsten bisher bekannten Fakten und einige Behandlungsmöglichkeiten.

Bleiben Sie beweglich – bis ins hohe Alter!

Eine reibungslose Beweglichkeit spielt eine wichtige Rolle in unserem Alltag – gesunde Gelenkknorpel helfen uns, den täglichen körperlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Populäre Artikel

Nicht nur für die Blutgerinnung …

Vitamin K, das 1920 entdeckt wurde, ist bekanntlich an der Blutgerinnung beteiligt (K wie Koagulation). Erst seit Kurzem wissen wir, dass es auch eine...

Antibiotika: gewusst wie

Stimmt es, dass man während einer Behandlung mit Antibiotika auf Vitaminpräparate, Homöopathie und Alkohol verzichten sollte?

Ein Geschenk der Natur gegen Erkältungen

Wenn es eine Pflanze gibt, deren guter Ruf mehr als gerechtfertigt ist, so der Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea). Das Mitglied einer grossen Familie Der Gattungsname Echinacea...

Den Schnupfen bekämpfen

Der Herbst ist wieder da – mit kurzen, grauen Tagen, die uns einen Mangel an Vitamin D bescheren, diesem unentbehrlichen Immunstimulans. Dazu kommen unzählige...