Start Gesundheit Schlaf & Schlaflosigkeit

Schlaf & Schlaflosigkeit

Gestresst? Versuchen Sie es doch einmal mit Homöopathie!

Stress ist als Antriebskraft Teil des Lebens und steigert das Leistungsvermögen. Doch im Übermass, wenn er die Kapazitäten des Körpers überfordert, wird er gesundheitsschädlich.

Nachtarbeit ohne Folgen

Der Mensch ist tagaktiv und wie geschaffen für die Arbeit am Tag und die Ruhe in der Nacht. Trotz allem sind wir immer öfter gefordert, auch nachts zu arbeiten.

Schlafen – ein lebensnotwendiger Genuss

Je nach Alter braucht der Mensch täglich zwischen 6 (älterere Menschen), 8 (Erwachsene/Jugendliche) und 16 (Säuglinge) Stunden Schlaf. Es ist normal,...

Der Traum vom erholsamen Schlaf

Guter Schlaf ist ein Grundbedürfnis des Menschen und Voraussetzung für seine Leistungsfähigkeit. Wer sich über Nacht nicht genügend ausruhen kann, wird tagsüber keine optimale Leistungen erbringen können. Dabei kommt es nicht darauf an, wie lange man schläft, sondern wie gut.

Aromatherapie, die natürliche Gesundheit

Die Aromatherapie ist ein Zweig der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie), die auf der Verwendung von ätherischen Ölen zum Beispiel gegen Unruhe, Schmerzen, Schlaflosigkeit, Hautprobleme, Infektionen usw. beruht.

Ein Schmuckstück in entspannter, unge­zwungener Atmosphäre

Weshalb so weit ins Ausland fahren? Diese Frage stellte ich mir, als ich das Wellnesshotel Kurhaus im authentischen, romantischen Städtchen Cademario, 12 km von Lugano entfernt, entdeckt hatte.

Schlaflosigkeit Ade!

Rund 50 Prozent der Schweizer Bevölkerung leiden an gelegentlichen Schlafstörungen, und 20 Prozent unserer Landsleute greifen sogar regelmässig zu Schlafmitteln. Diese gehören denn auch – zusammen mit den angstlösenden Mitteln - zu den weltweit meistverkauften Medikamenten.