Erste Impfung gegen Krebs

Anfang 2007 machte ein medizinischer Meilenstein Schlagzeilen: In der Schweiz kam die erste «Krebsimpfung» auf den Markt. Sie wirkt gegen die humanen Papillomaviren (HPV), die Gebärmutterhalskrebs verursachen.

Myom: wie weiter?

„Ich bin 38. Bei einer Vorsorgeuntersuchung hat mein Frauenarzt kürzlich ein Gebärmutter-Myom festgestellt. Ich habe keinerlei Beschwerden, und eine Behandlung sei deshalb nicht nötig. Was meinen Sie dazu?

Populäre Artikel

2029

Antibiotika: gewusst wie

Stimmt es, dass man während einer Behandlung mit Antibiotika auf Vitaminpräparate, Homöopathie und Alkohol verzichten sollte?

vitamag

Nicht nur für die Blutgerinnung …

Vitamin K, das 1920 entdeckt wurde, ist bekanntlich an der Blutgerinnung beteiligt (K wie Koagulation). Erst seit Kurzem wissen wir, dass es auch eine...
vitamag

Ein Geschenk der Natur gegen Erkältungen

Wenn es eine Pflanze gibt, deren guter Ruf mehr als gerechtfertigt ist, so der Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea). Das Mitglied einer grossen Familie Der Gattungsname Echinacea...
vitamag

Den Schnupfen bekämpfen

Der Herbst ist wieder da – mit kurzen, grauen Tagen, die uns einen Mangel an Vitamin D bescheren, diesem unentbehrlichen Immunstimulans. Dazu kommen unzählige...