Start Körper Gynäkologie Erste Impfung gegen Krebs

Erste Impfung gegen Krebs

Dieses Ereignis bildete den Auftakt zu einer Erfolgsgeschichte, deren Ausmass die Zahl der geimpften Frauen verdeutlicht: Europaweit sind es 1,5 Millionen. In der Schweiz sind von Gebärmutterhalskrebs jährlich 250 Frauen betroffen, rund 90 sterben daran. Seit Mitte 2008 können sich Mädchen im Alter von 11 bis 19 Jahren kostenlos impfen lassen. Frauen zwischen 20 und 26 Jahren können ebenfalls von der Impfung profitieren, die zum Teil von den Zusatzversicherungen übernommen wird.

Kürzlich hat Swissmedic eine neue Indikation für die HPV-Impfung zugelassen: vaginale ­Neoplasien, aus denen Krebszellen entstehen können. Jedes Jahr werden in der Schweiz 84 bis 110 Fälle von Scheidenkrebs diagnostiziert. Falls der Tumor auf die Scheide beschränkt bleibt, betragen die Heilungschancen 63 Prozent. Ist die Krankheit bereits bis in die Blasen- und/oder Darmschleimhaut vorgedrungen, beträgt diese Wahrscheinlichkeit hingegen nur noch 23 Prozent. Eine frühe Diagnose ist somit entscheidend. Deshalb sollte auf all­fällige Symptome geachtet werden: vaginale Blutungen, vaginaler Ausfluss sowie Schmerzen beim Wasserlassen und/oder beim Stuhlgang.

Rita Ducret-Costa
Chefredakteurin von vitamag®, Pharmazeutin mit Abschluss an der Universität von Bologna, Ernährungswissenschaftlerin und Homöopathin.

Auch zu lesen

Für jedes Alter die richtige Zahnpflege

Fluoride sind unbestritten ein wesentlicher Bestandteil der wirkungsvollen Vorbeugung von Karies.

Flector EP Tissugel® Kleben statt schmieren.

Flector EP Tissugel® lindert den Schmerz und hemmt die Entzündung bei Verstauchungen, Zerrungen, Prellungen und symptomatischer Kniearthrose. Das angenehm kühle und anschmiegsame Tissugel ist...

Unerlässliches und empfindliches Vitamin C

Im Gegensatz zu den meisten Tieren kann der Mensch Vitamin C nicht selber herstellen. Damit keine Mangelerscheinungen auftreten, müssen wir Vitamin C deshalb täglich...

Exotische Ferien fern ab von der Winterkälte?

  Riskieren Sie nicht, dass der Durchfall sie Ihnen verdirbt, und nehmen Sie Perenterol travel mit, das natürliche Probiotikum gegen Reisedurchfall, welches die Darmflora...

Meinung zur Fibromyalgie

Gerade habe ich die vitamag Zeitschrift aus der Apotheke mitgenommen. Da lese ich auf Seite 24: Fibromyalgie lässt sich nicht heilen, aber mit verschiedenen...