Zecken: die richtigen Reflexe

Zecken übertragen gefährliche Krankheiten. Am häufigsten ist die Borreliose, gegen die man sich nicht impfen kann und deren sichtbare Symptome wie Rötungen der Haut nicht immer auftreten.

Erkennt man sie aber rechtzeitig, kann die Borreliose mit einer Antiobiotika-Therapie frühzeitig unterbunden werden. Die neuste Gsund Sendung zeigt, wie Zeckenstiche verhindert werden können und wie man auf einen Befall reagieren muss.