Wollen Sie mit Yoga anfangen?

Um Sie in die Disziplin einzuführen, nichts im Vergleich zum berühmten „Gruß an die Sonne„. Diese Bewegungssequenz ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Sie körperlich einzuweihen und auf die verschiedenen Haltungen vorzubereiten, die in der Yogapraxis verwendet werden.

Jede Yogastunde beginnt mit dieser Bewegungsfolge, die in der Regel fünf bis zehn Mal ausgeführt wird.

Sobald Sie sich mit diesen verschiedenen Bewegungen vertraut gemacht haben, sollten Sie in der Lage sein, die Sequenz in Ihrem eigenen Tempo und unter Beachtung Ihres Atemrhythmus zu reproduzieren. Vorsicht: Gehen Sie langsam und regelmäßig vor, um sich nicht zu verletzen!

Dieses Video wird von den Genfer Universitätskliniken vorgeschlagen.