Weniger Schnupfen und Erkältungen!

Echinacea purpurea
Pflanzliche Arzneimittel mit Rotem Sonnenhut (Echinacea purpurea) stärken das Immunsystem.

In der kalten Jahreszeit ist es nicht einfach, gegen Schnupfen und Erkältungen anzukommen, vor allem, da wir uns vorwiegend drinnen aufhalten und Menschenansammlungen in öffentlichen Verkehrsmitteln und im öffentlichen Raum das Ansteckungsrisiko erhöhen. Nicht einfach, aber auch nicht unmöglich.

Zunächst einmal kann man versuchen, Viren und Bakterien möglichst aus dem Weg zu gehen. Die Hygieneregeln, die wir letzten Frühling mit dem Auftreten des neuen Coronavirus‘ erlernt oder aufgefrischt haben, sind uns also den ganzen Winter über dienlich. Regelmässiges Händewaschen, Reinigen von Türgriffen und anderen häufig von mehreren Personen berührten Oberflächen sowie der Verzicht auf Händeschütteln und Begrüssungsküsse vermindern u. a. die Wahrscheinlichkeit einer Viren- und Bakterienübertragung von einer Person zur anderen.

Stärkung des Immunsystems

Andererseits stehen uns verschiedene Mittel zur Verfügung, um unser Immunsystem, das Krankheitserreger möglichst rasch und wirksam beseitigen sollte, auf Vordermann zu bringen.

Schlafmangel, chronische Erschöpfung, Stress und manche Nährstoffmängel schwächen bekanntlich unser Immunsystem. Eine optimale Lebenshygiene sowie eine gesunde und vielseitige Ernährungsweise sind somit unerlässlich. Doch man kann noch mehr tun! Pflanzliche Arzneimittel mit Rotem Sonnenhut (Echinacea purpurea) stärken das Immunsystem und wirken vorbeugend gegen Schnupfen und Erkältungen. Vitamin- und Mineralstoffpräparate als Nahrungsergänzung können bei Bedarf Mängel ausgleichen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Pflanzliche Arzneimittel mit Echinacea purpurea empfehlen sich als Kuranwendung im Herbst, und zwar für alle, die besonders erkältungsanfällig sind. Auch bei den ersten Anzeichen eines Schnupfens oder beim ersten Kratzen im Hals ist der Einsatz sinnvoll. Sollte man unter chronischem Schlafmangel leiden und lassen sich die Ernährungsgewohnheiten mittelfristig nicht optimieren, kann man auf die Vorzüge von Echinacea purpurea zur Verbesserung der Immunantwort setzen.