Ängstlichkeit

Gestresst? Versuchen Sie es doch einmal mit Homöopathie!

Stress ist als Antriebskraft Teil des Lebens und steigert das Leistungsvermögen. Doch im Übermass, wenn er die Kapazitäten des Körpers überfordert, wird er gesundheitsschädlich.

Aromatherapie, die natürliche Gesundheit

Die Aromatherapie ist ein Zweig der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie), die auf der Verwendung von ätherischen Ölen zum Beispiel gegen Unruhe, Schmerzen, Schlaflosigkeit, Hautprobleme, Infektionen usw. beruht.

Lebensqualität und Persönlichkeitsentwicklung: Selbstbehauptung!

Menschen, die sich nicht behaupten ­können, fühlen sich häufig unfähig und inkompetent. Je mehr sich dieses Gefühl verstärkt, desto unsicherer werden die Betroffenen und desto weniger können sie sich behaupten – ein Teufelskreis! Schliesslich kann sich daraus eine soziale Angst entwickeln.