Array

So sehen Ihre Hände länger jung aus

Genauso wie Haare und Augen sind unsere Hände ein wichtiges Schönheitsattribut. Doch obwohl sie wesentlich grösseren Belastungen ausgesetzt sind als das Gesicht, schenken wir ihnen weniger Aufmerksamkeit. Sie rächen sich damit, dass sie unser Alter verraten oder sogar vorzeitig altern.

Nachfolgend einige Tipps, wie Ihre Hände länger schön und jugendlich aussehen:
• Schützen Sie Ihre Hände mit Plastikhandschuhen, wenn sie in Kontakt mit Wasser, Reinigungsmitteln oder chemischen Produkten kommen.
• Waschen Sie die Hände mit einer Waschlösung ohne Seife und trocknen Sie sie sorgfältig ab.
• Verwenden Sie nach jedem Händewaschen oder mindestens morgens und abends eine Handcreme. Karitébutter, Mandelöl, Glycerin, Harnstoff und Allantoin gehören zu den pflegenden Substanzen, die Ihre Hände besonders lieben!
• Noch wirksamer wird die Pflege, wenn Sie Ihren Händen von Zeit zu Zeit ein sanftes Peeling gönnen, denn durch das Entfernen der abgestorbenen Zellen dringen die Pflegeprodukte besser in die Haut ein.
• Denselben Effekt erreichen Sie, wenn Sie Ihre Hände vor dem Zubettgehen mit einer grosszügigen Portion eines Pflegeprodukts einreiben und dann Baumwollhandschuhe darüber anziehen.
• Tragen Sie bei kaltem Wetter Handschuhe.
• Verwenden Sie bei sonnigem Wetter Sonnencreme (im Sommer mit Index 50).
• Gönnen Sie Ihren Händen ein- bis zweimal jährlich eine Kur mit einem Kosmetikprodukt für das Gesicht (gegen trockene Haut oder Falten).
Scheinen Ihnen diese Massnahmen zu kompliziert oder übertrieben? Mit etwas Übung werden Sie feststellen, dass es keine Hexerei ist. Und die Ergebnisse sind handfest! 

Rita Ducret-Costa
Chefredakteurin von vitamag®, Pharmazeutin mit Abschluss an der Universität von Bologna, Ernährungswissenschaftlerin und Homöopathin.

Verwandte Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel