Richtig kühlen – sicher geniessen

Hier kommt der Sommer! Schädliche Keime haben es gerne warm. Vor allem bei Zimmertemperatur vermehren sie sich in Lebensmitteln.

Dagegen hilft:

  • Lagere Fleisch, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte immer im Kühlschrank. Bei Temperaturen unter 5°C.
  • Auch bereits gekochte und verderbliche Lebensmittel bei unter 5° C im Kühlschrank aufbewahren.
  • Einmal aufgetaute Lebensmittel darfst du nicht wieder einfrieren.
  • Lass gekühlte oder gefrorene Lebensmittel nicht lange herumstehen, sondern lege sie sofort nach dem Einkauf in den Kühl- oder Gefrierschrank.
  • Halte dich stets an die Aufbewahrungshinweise und das Verbrauchsdatum auf den Lebensmittelverpackungen.

Ein Video vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen.