Start Non classifié(e) Neu von Mepha: Ratgeber zu Alzheimer

Neu von Mepha: Ratgeber zu Alzheimer

In der Schweiz leiden rund 110‘000 Menschen an Demenz, davon sind zwei Drittel von einer Alzheimer-Demenz betroffen. Alzheimer-Patienten leiden an Gedächtnisproblemen, haben Mühe mit der Sprache, dem Planen und Durchführen alltäglicher Dinge und mit dem Erkennen von Gegenständen, Personen oder Orten. Alzheimer ist nicht heilbar, führt zum Verlust der Selbständigkeit und hat für die Betroffenen und ihr Umfeld schwerwiegende Folgen.

Der neue, kostenlose Ratgeber von Mepha «Besser informiert über Demenz vom Typ Alzheimer» soll Betroffenen, Angehörigen und Interessierten einen verständlichen Einblick in das Krankheitsbild geben. Er geht auf die ersten Anzeichen der Krankheit, die Diagnosestellung und die heute zur Verfügung stehenden therapeutischen Möglichkeiten ein. Angehörige erhalten Tipps, die ihnen im Umgang mit Alzheimer-Patienten helfen können. Nicht zuletzt enthält der Ratgeber auch Informationen rund um die Prävention von Alzheimer.

Der Ratgeber «Besser informiert über Demenz vom Typ Alzheimer» ist in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. Reto W. Kressig, Extraordinarius für Geriatrie an der Universität Basel und Chefarzt Universitäres Zentrum für Altersmedizin und Rehabilitation am Felix Platter-Spital in Basel, entstanden. Er ist kostenlos über die Website der führenden Schweizer Generika-Anbieterin Mepha erhältlich: www.mepha.ch.

mepha

Auch zu lesen

Was sagt uns ein Blick in die Geschichte unseres Berufsstandes?

Apotheker gaben im Laufe des 19. Jahrhunderts der entstehenden pharmazeutischen-chemischen Industrie wichtige Impulse und gründeten zum Teil heute noch existierende Unternehmen ... Lesen Sie weiter ... öffnen...

Grippe und Erkältung: ähnlich und doch verschieden!

Eine Erkältung wird oft fälsch­licherweise für eine Grippe gehalten. Die «echte» Grippe ist aber etwas «Eigenes»: einerseits banal und doch gefürchtet, denn sie tritt geradezu epidemieartig auf und kann für Menschen mit einer Immunschwäche fatale Folgen haben.

Ich, deprimiert? Nein, danke!

Auch wer nicht unter einer saisonalen Depression leidet, ist im Allgemeinen in der Winterzeit häufiger niedergeschlagen und deprimiert. Schuld an den Stimmungstiefs ist die...

Festina’s eigenes Team im Kampf gegen Krebs!

Anlässlich des Rennens «Race against cancer», erstmalig organisiert von der Krebsliga Schweiz, befuhren 102 Fahrer am Samstag den 28. August die alte Passstrasse zwischen Airolo und dem Gotthardpass. Betroffene, Angehörige und Krebspatienten kämpften gegen das schlechte Wetter und bezwangen den Pass bis zu drei Mal hintereinander!

Verflüssigung bringt Linderung!

Verschleimte Bronchien, verstopfte Nase, feuchter Husten... Da bringt Verflüssigung Linderung! Die Atemwege sind den Angriffen vieler Krankheitserreger ausgesetzt.