Nachhaltig schlank: die richtigen Reflexe zur Erhaltung der Gesundheit

Schlankheitskur
Im Sommer wollen wir schnell Gewicht verlieren. Vorsicht vor strengen Diäten!

Leider kümmert sich eine grosse Zahl beleibter Menschen erst um überflüssige Kilos, wenn der Sommer vor der Türe steht und der alljahrliche Schlankheitswahn ausbricht: innert Kürze soll da den Pfunden radikal zu Leibe gerückt werden… Leider ?

Denn genau wie Ubergewicht stellen auch drakonische und unausgewogene Schlankheitskuren langfristig eine Bedrohung für die Gesundheit dar.

Risiken vermindern

Zu den Nebenwirkungen solcher Diaten, die meistens mit einer mangelhaften Zufuhr bestimmter Nahrstoffen verbunden sind, gehören chronische Müdigkeit, Nervositat und Stimmungsschwankungen, die Schwachung des Immunsystems, vorzeitige Alterung oder Entkalkung der Knochen. Da der Körper ausserdem den Grundumsatz senkt, legen die Betroffenen nach einer Diat noch schneller an Gewicht zu.

Grund genug für eine ausgewogene Diat, mit der das Idealgewicht ohne Beeintrachtigung des körperlichen und psychischen Wohlbefindens (wieder) erreicht und stabil gehalten werden kann.

Schlanker werden und lächeln

Nachfolgend einige Regeln für eine dauerhafte Gewichtsreduktion:

  • Viel Gemüse essen, da dieses reich an Vitaminen und Mineralien ist. Magere eiweissreiche Produkte sattigen und enthalten nicht zu viele Kalorien.
  • Vollkornprodukte sind raffinierten Kohlenhydraten vorzuziehen (Brot, Teigwaren, Reis usw.), da sie ein besseres Völlegefühl vermitteln und mehr wertvolle Nährstoffe enthalten.
  • Sichtbare Fette beschranken, aber nicht ganz weglassen, da diese zur Aufnahme fettlöslicher Vitamine notwendig sind.
  • Süssigkeiten und Alkohol stark einschranken.

Eine geeignete Nahrungserganzung einnehmen, z.B. Heilbutt-Lebertran in Kapselform. Dieses Öl ist reich an den natürlichen Vitaminen A und D, die in kalorienreduzierten Diaten praktisch immer in ungenügender Menge zugeführt werden. Das Präparat ist auch in einer mit weiteren Vitaminen angereicherten Variante erhältlich. Diese eignet sich insbesondere für Personen, die zu einseitig oder zu wenig rohes Gemüse essen, und für solche, die sich matt oder nervös fühlen.