Jedes Bienenprodukt hat seine Vorzüge

Bienenprodukte
Jedes Bienenprodukt hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit.

Honig, Pollen, Gelée Royale oder auch Propolis oder Bienenharz, ein Bienenstock kann eine Menge Substanzen produzieren, die aufgrund ihrer nährstoffreichen und heilenden Eigenschaften alle gleichermassen interessant sind. Was sind die Hauptvorzüge dieser Bienenprodukte? Wie können sie uns bei Infektionen helfen? Ein Überblick über die wichtigsten Informationen.

Honig, Gelée Royale und Propolis haben bemerkenswerte antioxidative Eigenschaften. Deshalb werden sie oft als Functional Food oder funktionelle Lebensmittel verwendet.

Gelée Royale: der Partner für unsere Abwehrkräfte

Gelée Royale, ein Sekret der Arbeiterbienen, besteht aus Wasser, Kohlenhydraten, Fettsäuren und Proteinen. Es ist reich an Vitaminen und Mineralien und besitzt Moleküle, die das Abwehrsystem des Organismus stärken. Studien zufolge verbessert diese Bienenmilch die Widerstandsfähigkeit des Immunsystems bei Wintererkältungen.

Wie Honig bei Erkältungen helfen kann

Abgesehen davon, dass Honig Energie schenkt, trägt er zur guten Funktionsfähigkeit der Atemwege und der Verdauung bei. Studien haben gezeigt, dass Honig bei Kindern, die unter nächtlichen Hustenanfällen leiden, ab der zweiten Nacht die Häufigkeit und Heftigkeit des Hustens abmindert. Dank seiner antibakteriellen, entzündungshemmenden und wundheilenden Eigenschaften fördert Honig auch bei gewissen HNO-Erkrankungen die Genesung.

Alles über Propolis

Propolis oder Bienenharz wird von Bienen auf der Grundlage von pflanzlichem Harz herstellt und trägt zum Bau und zur aseptischen Reinigung des Bienenstocks bei. Es enthält hauptsächlich Harze und Balsame, Wachs, ätherische Öle und Pollen. Je nachdem, welches Pflanzenharz die Bienen gesammelt haben, unterscheidet man zwischen brauner und grüner Propolis. Versuche in vivo und in vitro haben ihre positive Wirkung auf verschiedene Akteure der Abwehrkräfte wie weisse Blutkörperchen (Lymphozyten und Makrophagen), Antikörper und entzündungsförderliche Moleküle gezeigt.

Grüne Propolis besitzt antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften, während braune Propolis für ihre antivirale und antibakterielle Rolle bekannt ist. Mit seinem hohen Gehalt an den Vitaminen E und C sowie an Polyphenolen hat das Bienenharz die grösste antioxidative Wirkung von allen Bienenprodukten.

Nicht zu vergessen der Pollen…

Beschäftigen wir uns zu guter Letzt mit den drei heilenden Vorzügen von Pollen. Er besitzt immunstimulierende und antioxidative Fähigkeiten und wird ausserdem konsumiert, um Erschöpfung zu reduzieren.

Zusammen helfen all diese Bienenprodukte Ihnen wirkungsvoll gegen Erkältungen anzukämpfen, und zwar präventiv oder auch als Behandlung im Krankheitsfall.