Die Permamed AG wird 40 Jahre alt

Beim Stichwort Basel denken wir sofort an Pharmakonzerne und einen weltweit bekannten und anerkannten Kompetenz-Cluster. Doch die Region hat wirtschaftlich noch mehr zu bieten, insbesondere eine ganze Reihe weiterer Unternehmen, die zwar kleiner sind, aber manchmal Leader in ihren jeweiligen Sparten. Ein schönes Beispiel dafür ist die Permamed, die 1979 vom Unternehmer Christian H. Lutz gegründet wurde. Er ist CEO und Verwaltungsratspräsident und ist stolz auf seine «Erfolgsgeschichte».​

Herr Christian Lutz, vielen Dank, dass Sie uns empfangen, und herzliche Glückwünsche zum 40-Jahr-Jubiläum der Permamed! Werfen wir doch einen Blick zurück. Wie sahen die Ursprünge Ihrer Firmengeschichte aus?

Den Startschuss bildete die seifenfreie medizinische Waschemulsion Lubex, die ich in Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelt hatte, um das in den 70er-Jahren noch bestehende Seifenverbot bei Hauterkrankungen abzulösen. Dieses reinigende Basistherapeutikum bei Akne und Mykosen ist bis heute mit dem gepufferten pH-Wert und dem patentierten Hautschutz einzigartig und immer noch Markt-Leader. 

Permamed steht nicht nur für dermatologische Kompetenz, sondern ist generell auch eine Spezialistin für Topika in verschiedenen Indikationsbereichen. 

Ja, wir verfügen tatsächlich mit Sportusal, Assan und Venucreme, Venugel über eine umfassende topische Präparategamme mit verschiedenen galenischen Formen wie Gel, Emgel, Creme und Spray. Unsere eigene galenische Entwicklungsabteilung hat alle topischen Arzneimittel und Dermokosmetika selber entwi­ckelt. Wir produzieren diese nach den Grundsätzen der guten Herstellung «Good Manufacturing Practice» und bieten das Beste von dem, was «Swiss Made» verkörpert. 

Im Laufe der Jahre wurde die Muttermarke Lubex erfolgreich zu einer Linie mit immer mehr Produkten erweitert?

Heute ist Lubex wesentlich mehr als eine dermatologische Wasch­emulsion. Unsere Lubex-Produktelinie deckt eine breite Palette an Wirkbehandlungsprodukten ab wie z. B. Wirk- und Pflege-Shampoos, Lotionen und ein Peeling-Produkt. Zusätzlich haben wir die innovative Lubex-anti-age-Linie entwickelt, die spezifisch auf den Hauttyp abgestimmte, hoch konzentrierte Tages- und Nachtwirkbehandlungen sowie dermatologisch ausgerichtete Spezialwirkprodukte wie z. B. Seren umfasst. 

Permamed besitzt auch ein ergänzendes Portfolio mit topischen Dermatika aus der Liste B wie Scabi-med und Keto-med und der Liste D wie Der-med, Pruri-med, Lubexyl, Squa-med und Keli-med sowie mit oralen Phytoarzneimitteln aus den Listen B und D. 

Ist Permamed somit ein bevorzugter Partner von Apotheken und Drogerien?

Wir haben ein Portfolio mit über 30 Produkten aus verschiedenen Indikationsbereichen. Ja, die gute Partnerschaft mit Apotheken und Drogerien liegt uns sehr am Herzen.

Sie unterstützen u. a. Sportler, aber auch die Krebsliga Schweiz?

Ja, der Slalomfahrer Ramon Zenhäusern, Olympiasieger und Silbermedaillengewinner an den letzten Olympischen Spielen und der Schwinger Roger Rychen, mehrfacher eidgenössischer Kranzschwinger, sind unsere aktuellen Botschafter für Sportusal, worauf wir sehr stolz sind. 

Und wie Sie gesagt haben, unterstützen wir auch die Krebsliga Schweiz im Präventionsprogramm Brustkrebs mit 1 Schweizer Franken für jede verkaufte Packung Lubex anti-age. 

Der Pharmamarkt hat sich fundamental verändert und dieser Wandel ist noch nicht abgeschlossen. Wie sehen Sie die Zukunft der Permamed?

Die zweite Generation ist durch Tobias Lutz in der Geschäftsleitung von Permamed vertreten. Ich sehe die Permamed mit ihren 75 Mitarbeitern in Therwil auch künftig als ein unabhängiges pharmazeutisches Familienunternehmen, das stets die spezifischen Bedürfnisse der Patienten und Kunden aufnimmt. Ich bin überzeugt, dass unser Erfolg weiterhin auf der Unabhängigkeit unserer Firma sowie auf innovativen, qualitativ hochwertigen Produkten beruhen wird. 

An dieser Stelle bedanke ich mich bei meinen engagierten Mitarbeitenden, unseren Partnern sowie bei allen unseren Kundinnen und Kunden für das unserer Firma entgegengebrachte Vertrauen. 

 

Mehr Infos über Permamed

www.permamed.ch

Serge C. Ducret
Éditeur de vitamag®

Verwandte Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel