Start Essen Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel

Lassen Sie sich nicht erwischen!

In der zweiten Winterhälfte nehmen die körpereigenen Abwehrkräfte ab und die Gefahr, eine Erkältung zu kriegen, zu.

Vitamin C: Einen Defekt ausgleichen

Im Gegensatz zu anderen Lebewesen kann der Mensch das für ihn so wichtige Vitamin C nicht selber herstellen.

Gefürchtete freie Radikale

Dass wir Sauerstoff zum Leben brauchen, weiss jedes Kind. Leider bedeutet dieses Gas aber nicht nur Leben, sondern es produziert auch freie Radikale und beschleunigt damit die Alterung.

Winter-Prophylaxe: ganz einfach und natürlich!

Mit einer gesunden Lebensweise muss man sich nicht vor der kalten Jahreszeit fürchten.

Algen – Kraftwerke der Natur

Algen gehören zu den ältesten Pflanzen. Dass sie immer beliebter werden, verdanken sie einerseits der boomenden asiatischen Esskultur, andererseit der Entdeckung ihres Potenzials in der Medizin und als Nahrungsergänzung.

Der gute Ruf von Vitamin E ist nicht übertrieben!

Eine ganze Reihe von Studien aus den ­letzten drei Jahrzehnten, zumeist mit der natürlich vorkommenden Form (Alpha-Tocopherol) von Vitamin E, bestätigten ­einhellig, dass dieses zahlreiche gute Eigenschaften besitzt.

Krillöl – eine hochwertige Nahrungsergänzung

Die Ernährungsspezialisten sind sich einig: Omega-3-Fettsäuren gehören zu einer ausgewogenen Ernährung. Krillöl wird aus Kleinkrebsen aus kalten Meeresgewässern gewonnen und ist eine überaus reichhaltige und leicht verwertbare Omega-3-Quelle.

Mikronährstoffe und Schwangerschaft

Nahrungsergänzungspräparate decken den besonders hohen Bedarf an Mikronährstoffen von werdenden Müttern optimal ab und fördern eine gesunde Entwicklung des Kindes.

Omega-3-Mangel – ein echtes Gesundheitsrisiko

Omega-3-Fettsäuren sind für unseren Organismus überlebenswichtig. Leider fehlen sie aber häufig auf unserem Speisezettel. Der Mangel kann gravierende Folgen haben für unsere Gesundheit.

Nährstoffaufnahme: ein ausgeklügeltes Gleichgewicht

Kann man dem Körper helfen, Mineralstoffe besser aufzunehmen, die ihm über Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungen zugeführt werden?