Abnehmen – ein Dauerbrenner

3143

Zunächst einmal: Meiden Sie drakonische Diäten. Sie sind nicht nur wirkungslos, sondern mittelfristig sogar schädlich. Streichen Sie ebenfalls die «Wunderprodukte», die bestenfalls Ihren Geldbeutel erleichtern. Für einen nachhaltigen und gesunden Gewichtsverlust gibt es nur eins: eine ausgewogene und kalorienarme Ernährung. Also kein Verzicht auf langsame Kohlenhydrate (Brot, Teigwaren, Reis usw.) und gesunde Fette (Öle), jedoch eine drastische Kürzung von Zucker und zuckerhaltigen Produkten, alkoholischen Getränken und gesättigten Fettsäuren (in fettigen Fleisch- und Milchprodukten).

Die jüngste Markteinführung von Orlistat 60mg, das in Apotheken rezeptfrei erhältlich ist, ist ein Meilenstein bei der Behandlung von Übergewicht und zurzeit der einzige Wirkstoff zur Gewichtsreduktion auf dem Markt. Die Wirkungsweise dieses Medikamentes beruht auf der Hemmung der fettverdauenden Enzyme, wodurch ein Viertel der Nahrungsfette auf natürliche Weise ausgeschieden werden. Diese Wirkweise hat einen lehrreichen Nebeneffekt: Bei zu fettigem Essen wird auch mehr unverdautes Fett ausgeschieden, was zu Begleiterscheinungen (z. B. Durchfall) führen kann. Dadurch lernen Sie, sich bewusster fettreduziert zu ernähren, und halten sich auch daran.