Articles liés au tag «Grippe »

  • Artikel No 1247 | Edition no 75 2011
    Grippale Beschwerden: Schützen Sie sich und Ihre Familie

    Ein leichtes Spiel haben die Grippe-Viren, wenn der Körper sich in Stresssituationen (auch Kummer und Sorgen!) befindet oder einer ungesunden Lebensweise ausgesetzt ist. Die Grippe ist…

  • Artikel No 1193 | Edition no 74 2011
    Erkältungskrankheiten und Grippe, alle Jahre wieder

    Der Erreger der Grippe ist immer ein Virus; ­Erkältungskrankheiten werden auch meist durch Viren verursacht. Die Erreger werden durch Niesen oder Husten auf die «Opfer» übertragen. Auch die…

  • Artikel No 1160 | Edition no 73 2010
    Die Grippe – allseits gefürchtete Atemwegsinfektion

    Das Influenzavirus befällt besonders gern die Schleimhäute (vor allem jene der Atemwege). Als interzellulärer Parasit benötigt es eine Wirtszelle. Es programmiert die üblichen Funktionen…

  • Artikel No 1113 | Edition no 72 2010
    Sommer – die schönste Jahreszeit gesund und aktiv geniessen

    Der Winter ist endlich vorbei und damit auch die lästige Grippezeit – leider nein. Auch in der Sommerzeit können uns die Erkältungsviren plagen und uns die Freude an den Sommeraktivitäten…

  • Artikel No 1002 | Edition no 70 2010
    Husten und Homöopathie

    Sowohl produktiver als auch trockener Reizhusten ist sehr störend, kann aber gelindert werden. Die Homöopathie setzt als sehr gezielter Behandlungsansatz ein Mittel für jedes Symptom ein.…

  • Artikel No 994 | Edition no 70 2010
    Grippe: Paracetamol – aktueller denn je!

    Welcher Grippetyp? Es gibt drei verschiedene Grippevirentypen: Typ A, der Pandemien auslöst, Typ B, der die ­saisonale Grippe auslöst, und der eher seltene Typ C mit milderen Verlaufs­…

  • Artikel No 998 | Edition no 70 2010
    Vitamin C, die Vitamin-Queen

    Ein Vitamin-C-Mangel führt unweigerlich zu Skorbut, der Krankheit, die ab dem 15. Jahrhundert unzählige Seefahrer plagte. Ab dem 18. Jahrhundert nahmen die Besatzungen auf langen ­Seereisen…

  • Artikel No 952 | Edition no 69 2009
    Winterzeit – stärken Sie jetzt Ihr Immunsystem

    Mit der trockenen Luft draussen und drinnen in den geheizten Räumen wird auch unsere Nasenschleimhaut trocken. Hier können sich Grippe- und Erkältungsviren besonders gut anheften und von da…

  • Artikel No 959 | Edition no 69 2009
    Meerwasser: ideal zur Befeuchtung der Schleimhäute

    Die Nasenschleimhaut ist mit einem feinen Schutzfilm überzogen und bildet damit eine natürliche Barriere zwischen Organismus und Umwelt. Zu ihren Schutzfunktionen gehört es, Schmutzpartikel…

  • Artikel No 960 | Edition no 69 2009
    Husten – ein notwendiges Übel

    Husten kann immer wieder auftreten und chronisch werden, wie etwa der Raucherhusten. Wird er durch eine Allergie ausgelöst, handelt es sich um einen asthmatischen Husten, der vor allem…

  • Artikel No 943 | Edition no 68 2009
    Gut gewappnet gegen die Wintergrippe!

    Das allseits bekannte Virus verursacht nach einer Inkubationszeit von 1 bis 2 Tagen hohes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen und trockenen Husten. Nach 3 bis 5 Tagen ist die Akutphase…

  • Artikel No 889 | Edition no 65 2009
    Eigene Abwehrfunktionen unterstützen

    Die Symptome werden auch durch Viren ausgelöst, die von Mensch zu Mensch übertragen werden, beispielsweise die für den Schnupfen verantwortlichen Rhinoviren. Bei allen viralen Infekten…

  • Artikel No 900 | Edition no 66 2009
    Die Homöopathie erobert die Welt

    Ihr Pioniergeist und eine gezielte Zukunftsvision haben die Brüder Jean und Henri Boiron 1932 zur Firmengründung bewogen. Die Zwillingsbrüder haben entscheidend dazu beigetragen, dass die…

  • Artikel No 877 | Edition no 64 2008
    Der Grippe trotzen mit Homöopathie

    Die Grippe ist aber – leider – keine banale Erkältungskrankheit. Eine Entzündung der Atemwege tritt häufig, aber nicht zwangsläufig auf. Nach einer Inkubationszeit von 24 bis 48 Stunden…

  • Artikel No 830 | Edition no 60 2008
    Grippe, Erkältung & Co.

    Da es sich bei den Krankheitserregern vorwiegend um Viren handelt, sind Antibiotika wirkungslos. Empfohlen wird daher eine effiziente Behandlung der Symptome, die meist einige Tage anhalten…

  • Artikel No 1559 | Edition no 80 2012
    Grippe: Hilfe dank Homöopathie

    Die Grippe (Influenza) wird durch das hoch ansteckende Virus Myxovirus influenzae übertragen. Zwischen Oktober und April tritt sie meist epidemieartig auf. Bei Gesunden verläuft eine…

  • Artikel No 1485 | Edition no 26 2001
    Grippe: Schachmatt!

    Die Grippe kommt überall auf der Welt vor und löst jedes Jahr, meistens im Winter, Epidemien aus. Diese äusserst ansteckende Viruserkrankung wird durch kleinste Tropfen übertragen, die beim…

Die vollständige und teilweise Wiedergabe ohne Einwilligung des Herausgebers ist verboten und gesetzeswidrig. Kopien und Adaptationen aller Art sind ebenfalls unzulässig. © 2010 Communis | Healthcare Media Concept